Kaffeeauswahl - Blicken Sie hinter die Kulissen

    Contents

Kaffee... Kaffee ist zu einem Grundnahrungsmittel des Lebens geworden. Kulturell, gewohnheitsmäßig, sozial, tröstlich undstärkendes Getränk.

In einer Welt mit Tausenden von Optionen, Marketingtricks und unterschiedlichen Meinungen kann die Auswahl des richtigen Kaffees ein heikler Prozess sein.

Herkunft der Bohnen, Bodenqualität, Verarbeitungsverfahren und Sorte sind nur einige wichtige Faktoren, die den Geschmack und die Qualität des Kaffees bestimmen.

Wie können Sie den Kaffee auswählen, der alle Kriterien erfüllt? 

Hier ist, was wir getan haben!

Um dieses Problem anzugehen, haben wir 70 verschiedene Kaffees aus der ganzen Welt bestellt und eine Verkostungsveranstaltung durchgeführt.

Bei der Kaffeebestellung haben wir an offensichtliche Faktoren wie Herkunft, Sorte, Verarbeitung und Handhabung gedacht,

aber wir haben auch spezifische Aspekte berücksichtigt wie die Zufriedenheit der Kaffeebauern,

verwenden sie ökologische und ökologische Anbaumethoden, die die Umwelt schützen,

und wann immer wir konnten, organisierten wir Online-Meetings, um physische und spirituelle Elemente wie Emotionen, Gedanken und Verhalten oder Menschen, die mit unserem Kaffee umgehen, zu verstehen. Das mag ein bisschen zu weit klingen, aber die Wissenschaft hat uns gezeigt, dass positive menschliche Emotionen und Gedanken die Bildung von Kristallen im Wasser beeinflussen können, wodurch es besser schmeckt und von höherer Qualität ist.

Wir glauben, dass das Gleiche für den Kaffee gilt.

Aber praktisch zu sein ist genauso wichtig, also wollten wir alles mit Wissenschaft untermauern.

Verkostung

Die Verkostungssitzung wurde im VIP-Coworking-Büro organisiert, wo wir 3 Baristas mitbrachten, um Kaffee zuzubereiten, zusammen mit 30 Kaffeeexperten, die die Aufgabe hatten, die Kaffees in einem kontrollierten Doppelblindversuch zu verkosten.

Alle Kaffees wurden mit der exakt gleichen Methode zubereitet, bei exakt der gleichen Temperatur und in den exakt gleich aussehenden Tassen serviert.

Nach jeder Bewertungssitzung machten die Experten eine dreiminütige Pause, in der sie sich den Mund mit Wasser ausspülen mussten.

Jede Runde zirkulierte ein neues und aufregendes Kaffeearoma im Raum, bis alle Kaffeeproben serviert wurden.

Das Ergebnis - Bohnen wachsen an einem erstaunlichen Ort, umgeben und berührt vom Leben glücklicher und engagierter Menschen.

Arabica-Kaffee von der Bio-Farm im peruanischen Hochland gewann mit einem beeindruckenden Vorsprung auf seine Nachfolger.

Nachdem wir diesen Kaffee untersucht hatten, erfuhren wir, dass Höhenlagen mit niedrigerem Sauerstoffgehalt im peruanischen Hochland die Reifezeit der Kaffeebohnen verlängern, was zu höheren Koffeinmengen und einem komplexen Geschmack mit weniger Bitterkeit führt.

Geschmacksnoten:

Rund, ausgewogen, weich mit nussigen Noten und ganz leichter Säure

Rösten von Bohnen; Leicht.

Die Verarbeitungs-, Transport- und Lagerbedingungen für diesen Kaffee folgen strengen Gesundheits- und Regulierungsverfahren, die den Kaffee frei von Allergenen, Rückständen und Verunreinigungen machen.

Wichtiger Hinweis

Bei Mushroom Cups fügen wir dem Kaffee Pilzextrakte hinzu, um den Kaffeeeffekt zu verstärken, der ihn schonend für das menschliche Verdauungssystem macht und länger hält.
Pilzextrakte lösen sich schnell im Wasser auf und beeinflussen den Kaffeegeschmack nicht.

Testen Sie es mit einer 30-tägigen Geld-zurück-Garantie unter dem folgenden Link.

 Probieren Sie die Sofortabholung aus
Probieren Sie die Gourmet-Kollektion aus


Hinterlassen Sie einen Kommentar